Drucken

"Säch mie, met wat föer Lühen de te daun häs, un eck säe die, wä de bis! Dat es doch kloor as dicke Tinte: eck sie en 'Räuber', en Schliekefänger, mools en schrooh Mensche, joo, awer en Tränendier sie eck nich. Leiwe 'Räuber', et sind et Schold. Et es, wie et es, un et es chutt. Et danke Ink düchdich. Eck chratteliere Ink van chanzem Herten tam Fuffzichjöhrigen! Inke Friedchen"

Erika Fischer-Linder (Gummersbacher Mundart-Autorin und als "Friedchen" 25 mal im Silvester-Programm der "Räuber" dabei)