Drucken

Die Pianistin: Sigrid Althoff

Sigrid Althoff Die aus Gummersbach gebürtige Pianistin Sigrid Althoff ist seit 1992 ständige Begleiterin des Chores. Sie studierte an der Musikhochschule Köln bei Pavel Gililov sowie in Freiburg bei Elza Kolodin und Helmuth Barth. Die künstlerische Reifeprüfung legte sie "mit Auszeichnung" ab. 1982 war sie Landespreisträgerin im Wettbewerb "Jugend musiziert", und zwei Jahre später wurde sie mit dem Ersten Preis für Kammermusik der Stadt Bielefeld ausgezeichnet. Von 1992-1998 hatte Sigrid einen Lehrauftrag an der Musikhochschule Köln inne. Aufnahmen für den Westdeutschen Rundfunk haben ihren Namen überregional bekannt gemacht.

Heute ist Sigrid Althoff eine gefragte Begleiterin. Außerdem leitet sie das Damen-Salon-Ensemble "Pomp-A-Dur", das durch CD's, Rundfunk- und Fernsehsendungen auf sich aufmerksam macht.

Sigrid Althoff (Piano) comes from Gummersbach and studied at Cologne University with Professor Gililov and also at the University of Music in Freiburg (Germany). Today she is also a member of a Ladie’s “salon ensemble” founded by herself with the punning title “Pomp-A-Dur” and specialising in the forgotten genre of salon music.

From 1992 to 1997 she taught at two Universities of Music in Cologne and since 2002 at similar establishment in Detmold (Germany).

Homepage Sigrid Althoff
Stefan Lex & Pomp-A-Dur